Einführung in die Turnierverwaltung (SEVILLA); Seminarleiter: Marco Schwinning

Kostenloses Seminar für Schach-AG-Leiter zur Durchführung von Turnieren.
Das Programm ist Freeware, also auch kostenlos. Download Sevilla | Download „Deutsch-Paket“
Das SSZ bittet um Teilnahme. Anmeldung

Donnerstag, 29. November 2018
Zeit: 13:45 – 16:15

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Realschule (Deutsche Schachschule 2017 bis 2021) und
Schachabteilung Spvgg. Sterkrade-Nord

Veranstaltungsort

Friedrich-Ebert-Realschule
Potsdamer Str. 2
Oberhausen, 46145
 

 

Diplomschachlehrerseminar 2018

Diplomschachlehrer-
Seminar
2018

Samstag 24. November 2018 im Vereinsheim vom SC Schwarze Dame Osterfeld 1988. Beginn 10 Uhr, Ende voraussichtlich 16 Uhr.
Seminarbeitrag 25,- €, U18 15,- €, für Sporthelfer unter 18 Jahren kostenlos.
Max. 20-25 Teilnehmer (Bereits 8 Teilnehmer zugesagt!) Kenntnis der Schachregeln vorausgesetzt.

Kleiner Pfarrsaal der St. Pankratius Gemeinde
im ersten Stock auf der Nürnberger Str. 6,
46117 Oberhausen. Bitte bei Saal klingeln.

Anmeldungen ab sofort unter jcziczkus@gmx.de oder 0208-88365353(AB).
Kto. Schulschach-Zentrum Oberhausen e.V.
Deutsche Skatbank,
DE60830654080004071026

Ablauf Diplomschachlehrerseminar
des Schulschach-Zentrums Oberhausen e.V.
Crashkurs von 10 bis 16 Uhr
Es werden ausdrücklich zusätzliche Weiterbildungen empfohlen! 

  • 10 bis 10.30 Uhr: Begrüßung und Formales, „Über das Schachspiel“
  • 10.30 bis 11 Uhr: Grundsätzliches über den Schachunterricht, unabhängig vom Alter. Struktur des gesamten Unterrichtes. Recht und Haftung.
  • 11 bis 12 Uhr: Die erste Unterrichtsstunde: „Schachspieler sind schlaue Menschen“: Nutzen Sie das aus! Faszination wecken, Reiskornlegende etc. Dann vielleicht erst in der zweiten Stunde (Bitte bremsen, die Kinder haben ihr eigenes Tempo): Das Brett, der König, „Toilettenhäuschenspiel“. Das Schlagen.
    Danach wird der Turm, der Läufer, die Dame, der Bauer und zum Schluss der Springer erklärt. (Faustregel: 1 Figur = 1 Stunde, spielen, spielen, spielen). Sonderregeln erst ganz spät nach Bedarf.
  • Kurze Pause
  • 12 bis 12.30 Uhr: Diverses
  • 12.30 bis 13.00 Uhr: Wir erlauben uns zur Mittagspause ein kleines Catering (incl.) anzubieten. Auch Getränke sind beim Seminar frei!
  • 13.00 bis 14.00 Uhr: Schachstrategie für Anfänger (je nach Spielstärke); GM Vlastimil Hort
  • Kurze Pause
  • 14.00 bis 15 Uhr: Pädagogik, aus der Unterrichtspraxis; Oberstudienrat Wolfgang Lindt
  • 15 bis 16 Uhr: Fragen!, Vorstellung von Schulschachmaterial,
    Schulschach-Zentrum: Internetangebot, Redaktionsmitarbeit, Fördermitglied 1,-€/Monat..
  • Stand: Oktober 2018
    © Schulschach-Zentrum Oberhausen e.V.