Category Archives: “Schachtreff Sterkrade”

Andreas Hoffmann ist Schachtreffmeister 2018

Die Leiterin der Stadtteilbibliothek in Sterkrade, Monika Altena, und Schachtreffleiter Jürgen Cziczkus (Schulschach-Zentrum Oberhausen e.V.) freuen sich mit Andreas über den Erfolg. Laut eigenen Angaben ist seine Spielstärke durch die regelmäßigen Treffen stark gestiegen! Was er mit dem Titel bewiesen hat.
Wir kleine und große Schachspieler oder Interessierte treffen uns jeden zweiten Dienstag von 16.00 bis 18.00 Uhr im „Lese Café“ der Stadtteilbibliothek in Sterkrade auf der Wilhelmstr. 9

Tel. 0208 940 598 50

„Kein Schwein ruft uns an“

Ja Schach. Im „Schachtreff Sterkrade“ kann man sich jeden zweiten Dienstag von 16 bis 18 Uhr als Püppchenspieler oder Schachsportler beim Gehirnjogging austoben! Aber, ab 5 Jahre.
Achtung: Sommerpause bis zum Dienstag 4. September.

Wo? Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstrasse 9. (0208 940 598 50)

Schachtreffmeister 2017 gekürt

Die Schachaufgaben 2017 vom Schachtreff Sterkrade in der Stadtteilbibliothek wurden von Karl-Heinz Lindemann (Schachclub Schwarze Dame Osterfeld 1988) alle gelöst. Die Leiterin der Bibliothek Monika Altena und der Leiter des Schachtreffs Jürgen Cziczkus gratulieren recht herzlich.
Das Schachangebot alle 14 Tage Dienstag von 16 bis 18 Uhr wurde seit Mai gut angenommen und es entwickelte sich eine kleine Schachgemeinde, die sich regelmäßig trifft.
Ein Brett mit Figuren steht die ganze Woche im Lese Café, wobei weitere Spielsätze ausgeliehen werden können. So können die Schachaufgaben auch außerhalb des Schachtreffs gelöst werden.
Im Frühjahr 2018 ist auch ein Schachkino geplant und alle freuen sich über Menschen, die mal eben oder auch regelmäßig Schach spielen möchten.

Das neue Schachjahr beginnt am 2. Januar und findet ab dann alle 14 Tage immer Dienstag statt.

3. Schachtreff Sterkrade

Die Anzahl der Teilnehmer am Schachtreff Sterkrade pendelte sich beim dritten mal auf 8-10 Personen ein. (4, 7, 9)
Neben älteren Mitbürgern sind bisher auch mindestens zwei Jugendliche vertreten.
Die Schachaufgaben, um den Schachmeister 2017 vom Schachtreff Sterkrade zu ermitteln, erfreuen sich hoher Beliebtheit. Die Rahmenbedingungen in der Stadtteilbibliothek Sterkrade sind ja auch für Hobbyschach hervorragend.
Hoffentlich kommt kein Sommerloch.