Der Freundschaftskampf der Schachjugend versus Stadträte/Politik findet seine Würdigung

Eingangsbereich des Technischen Rathauses Sterkrade

Angedacht nach dem ersten Freundschaftskampf in 2017 können Bürgermeister Klaus-Dieter Broß, OGM-Chef Hartmut Schmidt und Jürgen Cziczkus jetzt die Bereitstellung einer schönen Vitrine im Technischen Rathaus Oberhausen-Sterkrade bekannt geben.

Nach der Bestückung in der nächsten Woche treffen wir uns dann noch für einen Presse-/Fototermin.


Im Deutschen Bundestag findet alljährlich ein Schachturnier statt, und so dachten wir, das schaffen wir in Oberhausen auch!
Unser Bürgermeister Klaus-Dieter Broß war, auch als Sportausschussvorsitzender, sofort bereit die Schirmherrschaft zu übernehmen und so starteten wir in 2017 mit dem glanzvollen Sieg der Schachjugend mit 9,5 : 4,5 Punkten.
Hausaufgaben gemacht. In 2018 durften wir im Rathaus Oberhausen spielen, die Politik hatte Heimrecht. 6,5 : 5,5 verloren die Kids und es steht 1:1. Was bringt 2019?

Ganz herzlichen Dank für die Vitrine

 

Einführung in die Turnierverwaltung (SEVILLA); Seminarleiter: Marco Schwinning

Kostenloses Seminar für Schach-AG-Leiter zur Durchführung von Turnieren.
Das Programm ist Freeware, also auch kostenlos. Download Sevilla | Download „Deutsch-Paket“
Das SSZ bittet um Teilnahme. Anmeldung

Donnerstag, 29. November 2018
Zeit: 13:45 – 16:15

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Realschule (Deutsche Schachschule 2017 bis 2021) und
Schachabteilung Spvgg. Sterkrade-Nord

Veranstaltungsort

Friedrich-Ebert-Realschule
Potsdamer Str. 2
Oberhausen, 46145