Der Schachsport bittet um Hilfe

Online-Petition

Mitzeichnungsfrist 27.05.2014 – 24.06.2014

Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…
Schach weiterhin als Leistungssport („Nicht Olympische Sportförderung“) zu fördern.

Begründung

Laut Pressemitteilung des Deutschen Schachbundes (DSB) vom 07.05.2014 hat das Bundesinnenministerium einen Bescheid erlassen, der dem Schachsport grundsätzlich die Förderfähigkeit wegen angeblicher „nicht vorliegender eigenmotorischer Aktivität“ abspricht. Dies obwohl der Schachsport alle sonstigen Voraussetzung zur Förderung erfüllt und von der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) am 07.12.2013 einstimmig als förderungswürdiger Sport bestätigt wurde.

Die Kürzung der Fördermittel ist eine willkürliche und in der Sache völlig unbegründete Diskriminierung des Schachsports.

Wer selbst schon einmal 6 Stunden an einer Partie gesessen ist, weiß dass auch Schach zu spielen eine Anstrengung bedeutet.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website